Background Header
Kids
VERANSTALTER
Universität Osnabrück nifbe
KONGRESSPARTNER
Unfallkassen Deutsche Sportjugend Techniker Krankenkasse Richter Spielgeräte GmbH Wir machen mit!
RHYTHMUS - TANZ - MUSIK
M01
Praxisworkshop
Ingrid Clausmeyer
Komm, lass uns tanzen! Hits für Kids im Alter von 4 bis 7 Jahren

Zeit: Freitag, 20.03.2015, 10:30 Uhr
Ort:  Sportzentrum Universität/Atrium

Wiederholungen:
     Zeit: Freitag, 20.03.2015, 15:30 Uhr
     Ort:  Sportzentrum Universität/Atrium
und
     Zeit: Samstag, 21.03.2015, 10:30 Uhr
     Ort:  Sportzentrum Universität/Atrium

Altersgruppe: altersübergreifend
Ob kämpfende Piraten, Waschbärenkinder, die sich nicht waschen wollen, schleichende Schnecken und rollende Eisenbahnen, sie alle laden zur tänzerischen Bewegungsgestaltung ein. Auf dem Programm stehen neben einfachen darstellenden Tänzen und Bewegungsliedern auch kleine gebundene Tanzformen, die Kindern viel Freude bereiten und die schnell in den Alltag zu integrieren sind.
M02
Praxisworkshop
Joachim Dölker
"Alles im Eimer — Instrumente braucht keiner"

Zeit: Donnerstag, 19.03.2015, 16:30 Uhr
Ort:  Möser Realschule/Halle 3

Wiederholungen:
     Zeit: Freitag, 20.03.2015, 10:30 Uhr
     Ort:  Möser Realschule/Halle 3
und
     Zeit: Freitag, 20.03.2015, 15:30 Uhr
     Ort:  Möser Realschule/Halle 3

Altersgruppe: 6-10 Jahre
Ein Rhythmus- und Performance-Workshop rund um das weit gefasste Thema Eimer! Ein Eimer, egal ob Ketchup-, Putz- oder Mülleimer, 10 oder 240 Liter (Tonne), mit oder ohne Deckel, gespielt mit Löffeln, Klobürsten, Händen oder Füßen, im Sitzen oder im Stehen, ersetzt ein komplettes Schlagzeug. Unisono gespielte oder in Gruppen aufgeteilte Rhythmus-Patterns und Bewegungen mit unterschiedlichsten Handlings der Eimer ergeben einen mitreißenden Groove und eine beeindruckende Show.
M03
Praxisworkshop
Elke Gulden
Kinder tanzen durch den wilden Westen

Zeit: Donnerstag, 19.03.2015, 16:30 Uhr
Ort:  Haus der Jugend/Großer Saal

Altersgruppe: 3-6 Jahre
Der Workshop bietet Anregungen, wie Kinder ihren Körper als Ausdrucksmittel entdecken und sich damit nicht nur musikalisch und motorisch, sondern auch in ihrer Persönlichkeit weiter entwickeln und entfalten können. Modern instrumentierte neue Lieder, die Kinder ansprechen, bilden dabei die musikalische Grundlage.
M04
Praxisworkshop
Wolfgang Hering
Lieder- und Musikspiele zum Turnen und Toben

Zeit: Freitag, 20.03.2015, 15:30 Uhr
Ort:  Osnabrückhalle/Kongresssaal

Wiederholungen:
     Zeit: Samstag, 21.03.2015, 10:30 Uhr
     Ort:  Osnabrückhalle/Kongresssaal

Altersgruppe: 3-10 Jahre
Kinder tanzen und bewegen sich gern. Mit großem Vergnügen tragen sie mit eigenen spannenden Spielideen und Tanzvorschlägen zum Geschehen bei. Es werden hier alte und neue „kunterbunte Tanzspielhits“ vorgestellt, die mit Kindern z. T. gemeinsam entwickelt worden sind. Das kreative Potenzial der Kinder wird geweckt. Auf dem Programm stehen attraktive Themen mit bewegungsfreudigen Stücken und kreativem Material (u.a. mit Tüchern und Luftballons).
M05
Praxisworkshop
Beate Holzgrefe
Drums Alive mit Kids

Zeit: Freitag, 20.03.2015, 10:30 Uhr
Ort:  Sportzentrum Universität/Kleine Halle

Wiederholungen:
     Zeit: Samstag, 21.03.2015, 10:30 Uhr
     Ort:  Sportzentrum Universität/Kleine Halle

Altersgruppe: 6-10 Jahre
Von der Rhythmusschulung bis zum spielerischen Lernen, dies wird in dem Workshop mit Drums Alive ausprobiert. Im Vordergrund stehen der Spaß an der Bewegung und der Umgang mit Drumsticks am Fitball. Auch sollen kleine Verbindungen bis hin zur Choreografie nicht zu kurz kommen!
M06
Praxisworkshop
Reinhard Horn
Singen ist Kraftfutter für Kindergehirne

Zeit: Freitag, 20.03.2015, 15:30 Uhr
Ort:  Osnabrückhalle/Europasaal

Altersgruppe: altersübergreifend
In diesem Workshop geht es um die Bedeutung des Singens für die Hirnentwicklung. Neurobiologische Erkenntnisse werden verknüpft mit Liedern, in denen die unterschiedliche Bedeutung des Singens erfahrbar gemacht werden. Alle Lieder eignen sich unmittelbar für die pädagogische Arbeit.Für Kinder und Jugendliche ist es wichtig, einen solchen integrativen Umgang zu erlernen. Je früher sie den Umgang mit Menschen mit Behinderung lernen, desto offener und gleichberechtigter werden sie zukünftig auf diese Personengruppe zugehen können und umgekehrt.
M07
Praxisworkshop
Simon Horn (Künstlername herrH)
Watschelnde Pinguine und "Emma, die Ente, die ewig verpennte"

Zeit: Donnerstag, 19.03.2015, 16:30 Uhr
Ort:  Osnabrückhalle/Nds.-Saal

Wiederholungen:
     Zeit: Freitag, 20.03.2015, 10:30 Uhr
     Ort:  Osnabrückhalle/Nds.-Saal

Altersgruppe: 3-10 Jahre
Kinder lieben Musik und Bewegung, deshalb eignet sich Musik besonders, um Kinder mit Freude in Bewegung zu bringen. Der Workshop bietet neben zahlreichen Liedern und Übungen fürs Singen Neue Deutsche Kindermusik mit den Bewegungshits wie "Ich bin ein Pinguin" und "Emma, die Ente, die ewig verpennte" sowie zahlreiche Ideen für die Umsetzung in der pädagogischen Praxis.
M08
Praxisworkshop
Dr. Yoon-Sun Huh
Inklusive ästhetische Bildung und Tanz in der Grundschule

Zeit: Donnerstag, 19.03.2015, 16:30 Uhr
Ort:  Sportzentrum Universität/Atrium

Altersgruppe: 6-10 Jahre
Bewegung, Musik, Tanz und Spiel verfügen über ein besonderes Potenzial für inklusive Lernprozesse. Im Workshop geht es um die Bedeutung ästhetischer Bildung im Handlungsfeld einer inklusiven Vor- und Grundschulpädagogik. Dabei werden Verbindungsmöglichkeiten der Anliegen von Inklusion und ästhetischer Bewegungserziehung am Beispiel eines tanzpädagogischen Konzeptes „Human Movement & Dancing for all“ modellhaft vorgestellt und praktisch erprobt.
M09
Praxisworkshop
Christiane Kleinke
Dance-Mix — kreativer Kindertanz zu aktuellen Hits

Zeit: Donnerstag, 19.03.2015, 16:30 Uhr
Ort:  Carolinum/Hallenteil 2

Wiederholungen:
     Zeit: Freitag, 20.03.2015, 10:30 Uhr
     Ort:  Carolinum/Hallenteil 2

Altersgruppe: 6-10 Jahre
Tanzen zu aktueller Musik aus den Charts ist auch bei Kindern populär. Es werden Anregungen gegeben, wie durch Bewegungsaufgaben, Improvisation und Schrittfolgen kleine Choreografien entwickelt werden können.
M10
Praxisworkshop
Monika Mayr
Die Moldau - klassische Musik für Kinder

Zeit: Samstag, 21.03.2015, 10:30 Uhr
Ort:  Schloss/209 Musiksaal

Altersgruppe: 6-10 Jahre
Musik und Rhythmus fördern spielerisch die Entwicklung von Kindern. Neben der Sensibilisierung der Wahrnehmung werden durch lebendige Gruppenprozesse in der Rhythmik auch soziale Kompetenzen gefördert. Das Spiel mit Sprache, Musik und Bewegung lädt ein, vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten über den Körper und die Sprache zu erproben. Im Workshop soll klassische Musik am Beispiel der Moldau (F. Smetana) durch die Mittel der Rhythmik ganzheitlich erlebt und in einer getanzten Geschichte zum Ausdruck gebracht werden.
M11
Praxisworkshop
Prof. Dr. Fredrik Vahle
Klangbeispiele, Lieder und Übungen zwischen quicklebendig, aufmerksam und still

Zeit: Freitag, 20.03.2015, 15:30 Uhr
Ort:  Osnabrückhalle/Nds.-Saal

Wiederholungen:
     Zeit: Samstag, 21.03.2015, 10:30 Uhr
     Ort:  Osnabrückhalle/Nds.-Saal

Altersgruppe: 3-10 Jahre
In diesem Praxisworkshop mit theoretischen Impulsen soll versucht werden, eine Brücke zu schlagen zwischen motorisch-expressiver Lebendigkeit und entsprechenden Liedern und Übungen und Aufmerksamkeits- bis hin zu Stilleübungen und spirituellen Liedern für kleine und große Leute. Die Lieder und Übungen sollen zum einen Impulse für die Arbeit mit Kindern geben, aber auch zur Selbstfürsorge und Resilienz bei erwachsenen Bezugspersonen beitragen.
M12
Praxisworkshop
Dr. Fotini Venetsanou
Folkloretänze für Kinder – Einblick in die Kultur des Tanzens

Zeit: Freitag, 20.03.2015, 10:30 Uhr
Ort:  Schlosswallhalle/Große Halle 2.Hälfte

Altersgruppe: 3-6 Jahre
Folkloretänze geben Kindern einen Einblick in die Tanzkultur anderer Länder. In diesem Workshop werden Wege zur Vermittlung von traditionellen griechischen Folkloretänzen aufgezeigt, durch die Kinder zu Interaktion und Kommunikation geführt werden. Gleichzeitig erleben sie Kreativität, Aktivität und haben Spaß. Dazu gehören auch Singspiele und einfache Tanzgestaltungen. Videobeispiele zeigen, wie ein „Folk Dances Programm“ für Kinder gestaltet werden kann.
M13
Praxisworkshop
Sebastian Wartini
Kleine Tanzkünstler/-innen — ein kreatives Tanzprojekt mit Kindern gestalten

Zeit: Freitag, 20.03.2015, 15:30 Uhr
Ort:  Haus der Jugend/Tanzraum

Wiederholungen:
     Zeit: Samstag, 21.03.2015, 10:30 Uhr
     Ort:  Carolinum/Hallenteil 2

Altersgruppe: 3-10 Jahre
Eine (Tanz-) Aufführung bei Festen im Kindergarten oder der Grundschule bietet für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis. Hier schlummert ein großes pädagogisches Potenzial für jede/-n Einzelne/-n und die gesamte Gruppe. In diesem Workshop soll der Weg eines kreativen Tanzprojektes mit Kindern erprobt und reflektiert werden — von der ersten spielerischen Annäherung über das Erarbeiten einer gemeinsamen Choreografie bis hin zum Üben und Feilen für einen Auftritt.
M14
Praxisworkshop
Eva Zurmühlen
Tolles Rohr — Boomwhacker — Klangrohre kreativ eingesetzt

Zeit: Freitag, 20.03.2015, 10:30 Uhr
Ort:  Haus der Jugend/Turnhalle

Wiederholungen:
     Zeit: Freitag, 20.03.2015, 15:30 Uhr
     Ort:  Haus der Jugend/Turnhalle

Altersgruppe: altersübergreifend
Boomwhacker sind einfarbige Klangrohre — ein tolles Gruppeninstrumentarium. Sie eignen sich wunderbar für größere Gruppen jeden Alters, aber auch für ruhige Wahrnehmungsspiele in kleinen Gruppen. Im Vordergrund dieses Workshops stehen kleine Bewegungsspiele, Kooperationsspiele und Spiele zur Förderung der Wahrnehmung und Rhythmusfähigkeit. Die Klangrohre sind vielseitig und jederzeit einsetzbar. Sie sind tonal aufeinander abgestimmt und auch für den Musikunterricht geeignet.

Hier geht's zum Login mit Ihrem Teilnehmerkonto:

Sie haben noch kein Konto und möchten auf dem Laufenden bleiben?

Klicken Sie auf diesen Text und hinterlassen uns Ihre Kontaktdaten!

Jetzt Kontaktdaten hinterlegen und zeitgerecht Informationen zum nächsten Kongress erhalten!

 

AKTUELLES

FOTORÜCKBLICK

Sie finden hier einen Fotorückblick zum Kongress 2016.